###SUCHE###

Studienanforderungen im SQ-Modul, Teil Sprechwissenschaft (4 SWS)¹

Ein phoniatrisches Gutachten wird für Sprechberufe empfohlen.

Das Modul Sprachlich-kommunikative Kompetenz ist eine wahlobligatorische Veranstaltung.

Der Teil Sprechwissenschaft setzt sich zusammen aus Vorlesungen, Seminaren und Übungen.

Er schließt mit einer mündlichen Prüfung (30 min) ab.

Die Termine für die Lehrveranstaltungen sehen Sie hier.

Vorlesungen/Seminare

Ausgewählte Grundlagen der sprechsprachlichen Kommunikation.

Gruppenübung 

Rhetorische oder Sprechkünstlerische Kommunikation.

Das Modul ist einschreibepflichtig.

Eine Einschreibung schließt das Seminar Sprachwissenschaft und beide Veranstaltungen zur Sprechwissenschaft ein.

 

 

1 SWS bedeutet in einem Semester einmal pro Woche 45 Minuten , d. h. 15 mal 45 Minuten

Druckansicht im neuen Fenster

Anschrift

Universität Leipzig
Sprechwissenschaft/
Sprecherziehung
Beethovenstr. 15
04107 Leipzig

Leitung

Dr. Siegrun Lemke

Tel.: (0341) 97 37 386