###SUCHE###

C Fragen zur Anrechnung und Anerkennung

Ich habe einen Teil meines Studiums an einer anderen Einrichtung absolviert. Werden meine erbrachten Leistungen in Sprecherziehung anerkannt?

Ihre Leistungen werden für das Modul KSK, Teil Sprechwissenschaft angerechnet (siehe auch die Folgefragen). Für den Teil Kommunikation wenden Sie sich bitte an Frau Krämer (susanne.kraemer@uni-leipzig.de).

 

Wie kann ich Studienleistungen und/oder Qualifikationen aus anderen Einrichtungen anerkennen lassen?

Die Anerkennung erfolgt durch die Leiterin des Bereiches Sprechwissenschaft/Sprecherziehung der Universität Leipzig, Frau Dr. Lemke. Es bedarf keiner vorherigen Anmeldung für die Sprechstunde. 

Folgende Unterlagen sind mitzubringen:

Studierende der HMT

Vorlage des Nachweises über die Modulteilnahme an der HMT (Original und Kopie) sowie der Teilnahmebestätigung zu den Vorlesungen.

Lehramtsstudierende

Nachweis über erbrachte Leistungen (Original und Kopie). 

Studierende mit anderen Abschlüssen

Zeugnisse/Zertifikat (Original und Kopie)

 

Ich studiere Schulmusik an der HMT. Werden meine entsprechenden Leistungen für das Modul KSK an der Universität Leipzig anerkannt? 

Belegen Sie das Modul KSK der HMT, wird Ihnen das für das Modul KSK der Universität Leipzig angerechnet. Sie belegen ergänzend lediglich die beiden Vorlesungen „Faktoren der Sprechwirkung im Lehrerberuf“, Teil Rhetorik sowie „Häufige Stimm-, Sprach- u. Sprechstörungen“.  Sie erhalten in der Vorlesung eine personalisierte Teilnahmebescheinigung zur Vorlage an der HMT. Sollten Sie eine nicht personalisierte Teilnahmebescheinigung aus einem vergangenem Semester besitzen, melden Sie sich bitte mit dieser in der Sprechstunde von Frau Dr. Lemke. Es bedarf keiner vorherigen Anmeldung.

Belegen Sie an der HMT nur den Einzelunterricht in Sprecherziehung, müssen Sie an der Universität Leipzig für den Teil Sprechwissenschaft die beiden Vorlesungen „Faktoren der Sprechwirkung im Lehrerberuf“, Teil Rhetorik sowie „Häufige Stimm-, Sprach- u. Sprechstörungen“ besuchen und den Teil Kommunikation (2 SWS) belegen. 

Ansprechpartner für den Teil Kommunikation ist Frau Krämer (susanne.kraemer@uni-leipzig.de).

 

Ich studiere im polyvalenten Bachelor bzw. im Master Lehramt und werde im kommenden Semester ins Staatsexamen wechseln. Kann ich die Lehrveranstaltung Sprecherziehung anrechnen lassen? 

Den Teil Kommunikation müssen Sie belegen. 

Die Lehrveranstaltung Sprecherziehung aus Ihrem BA/MA-Studium wird Ihnen für die Gruppenübung und die Vorlesungen im Teil Sprechwissenschaft angerechnet. Sie müssen unter Umständen noch den Variablen Teil belegen. Zur Klärung der Details besuchen Sie bitte die Sprechstunde der Lehrkraft, bei der Sie Sprecherziehung absolviert haben. Es bedarf keiner vorherigen Anmeldung.

Druckansicht im neuen Fenster